Rechtsanwaltskanzlei Becker

Publikationen

rechtsanwalt abmahnung wohnung mieter

Geschäftliche Tätigkeit des Mieters in der Wohnung

Geschäfte in der Wohnung

In welchem Umfang der Mieter einer Wohnung in den Mieträumen einer geschäftlichen Tätigkeit nachgehen darf ist in der Rechtssprechung und Literatur umstritten.

Nach Auffassung des BGH ( Urteil vom 14.07.2009, Az. VIII ZR 165/08) kommt es darauf an, ob der Mieter mit einer geschäftlichen Tätigkeit nach außen in Erscheinung tritt, etwa indem er die Wohnung als seine Geschäftsadresse angibt, ob er in der Wohnung Kunden empfängt oder dort Mitarbeiter beschäftigt.

Tätigkeiten des Mieters im häuslichen Arbeitszimmer fallen unter den Begriff des "Wohnens", sodass der Vermieter diese Tätigkeiten nicht verbieten kann, oder eine außerordentliche Kündigung aussprechen könnte.Aufteilungsplan: welche Bedeutungen haben Architekteneintragungen

 


Sie suchen einen qualifizierten Rechtsanwalt in München?

Dann setzen Sie sich mit uns in Verbindung, bitte hier klicken: pfeil
oder nutzen Sie unsere Funktion Schnellanfrage, bitte hier klicken: pfeil

Kontakt

Rechtsanwaltskanzlei Becker
Brienner Str. 25
80333 München

Selbstverständlich stehen wir Ihnen gerne telefonisch zur Verfügung:

Tel. (089) 638 56 328

oder kontaktieren Sie uns Online:

Zur Schnellanfrage pfeil